Gator Base


FÜR BETONPFLASTERSTEINE, PLATTEN, NATURSTEINE UND KERAMIKFLIESEN

Weiterentwicklung der Untergrundtechnologie
Sparen Sie Zeit. Sparen Sie Arbeit. Sparen Sie Geld.

 

MEHR ALS 420.000 M² WURDEN VERLEGT
SO VERLEGT ES SICH BESSER


UNTER LIZENZ VON BROCK INTERNATIONAL – US-PATENTE NR. 8,662,787; 8,827,590; UND ANGEMELDETE PATENTE

WAS SPAREN SIE?

  • Sie sparen sich 15 cm unnötiges Ausheben
  • Sie sparen sich 15 cm Splitt
  • Sie sparen sich die Kosten für Lkw und Fahrer
  • Sie sparen sich die hohen Entsorgungskosten
  • Sie sparen sich Maschinenverschleiß
  • Sie sparen sich Arbeitskosten
  • Sie sparen sich Verlegungszeit
  • Mehr Gewinn

SO LOHNT SICH GATOR BASE

  • Die Arbeit um 30 % schneller erledigt
  • Verträgt Regenschauer
  • Ideal für großformatige Pflastersteine und Platten
  • Pflastersteine zurechtschieben
  • Keine Abstufungen
  • Gator Base kann heiß verlegt werden, bis zu 50 °C
  • Gator Base kann eine bis zu 45 cm hohe Stützmauer tragen

VORTEILE FÜR HAUSBESITZER

  • Geringere Beeinträchtigung des Grundstücks in der Bauphase.
  • Senkt die das Risiko, dass sich die Pflastersteine verschieben.
  • Die verzahnten Gator Base Panele übertragen die Belastung.
  • Perfekt für schwer zugängliche Bereiche geeignet.
  • Die Arbeit ist 30 % schneller als auf die konventionelle Art erledigt.
  • Gator Base besteht aus nachhaltig konstruiertem Material und hält dauerhaft.
  • Die Kanten werden mit Gator Screws (Schrauben) direkt an Gator Base befestigt, das verhindert seitliche Bewegungen der Pflastersteine.
  • Niemand wünscht sich die Unannehmlichkeiten und Kosten, die mit baulichen Maßnahmen verbunden sein können. Dank Gator Base und seines überlegenen Designs entsteht weniger Aushub, daher weniger Ausrüstung, schnelleres Verlegen, weniger Störungen sowie weniger physische Belastungen auf dem Grundstück des Kunden – all das schlägt sich in einer besseren Verlegung und einer schönen Ergänzung zu einem Haus nieder, die viele Jahre erhalten bleiben wird.

EIGENSCHAFTEN

Auf Haltbarkeit ausgelegt
Bessere Lastverteilung
Besserer Schutz gegen Frostwechsel

IDEAL FÜR:

  • Betonpflastersteine
  • Natursteine
  • Gussbeton-Pflastersteine
  • Gussbeton-Platten
  • Keramikfliesen
  • Tonpflaster

Nur zur Verwendung in Fußgängerbereichen

GATOR BASE:

PERFEKT FÜR GROSSE UND KLEINE PROJEKTE, BEI LEICHT ODER SCHWER ZUGÄNGLICHEN VERHÄLTNISSEN

In leicht oder schwer zugänglichen Bereichen
  • Hügel
  • Begrenzt zugänglich
  • Treppen
  • Beengte Arbeitsverhältnisse
  • Schmale Durchgänge

In Bereichen mit baulichen Beschränkungen
  • Wenn das Lagern von Material auf der Straße verboten ist

Wenn es auf die Schnelligkeit der Bautätigkeit ankommt
  • Leicht zu verwenden, zu verlegen und zu transportieren
  • Keine industriellen Maschinen erforderlich
  • Bis zu 25 % Arbeitskosten gespart

Spart Zeit und Geld
  • 50 % Einsparung an Materialbeseitigung
  • Höhere Gewinnspannen
  • Einsparung der hohen Entsorgungskosten
Gator Base Unit
  • Entspricht 130 kg verdichtetem Splitt
  • Ersetzt 15 cm verdichteten Splitt
  • Leitet Wasser durch die Rinnen ab
  • Besteht aus leichtem HD-Polypropylen
  • Umweltfreundlich und 100 % recyclefähig
  • Äußerst haltbar, verrottet nicht in der Erde
  • Nut-und-Feder-System LOCK-N-GO
  • Die Isolierung mit Gator Base hat einen R-Wert von 3,6 (bei einer Stärke von 25 mm).
  • Senkt die Anzahl der Frostwechsel beträchtlich
 
 
 
Beim Verlegen von Pflastersteinen verschiedener Dicke kann auf Gator Base™ auch zusätzlich ein 13 mm hohes loses Sandbett verwendet werden.
 
 

MATERIALBEDARF

Endabmessungen beim Verlegen:

59,7 cm x 90,2 cm = 0,54 m2, 19 mm dick, Gewicht = jeweils 0,6 kg
Verpackung
10 Stück pro Packung
12 Packungen pro Palette
120 Einheiten pro Palette

TECHNIK

Gator Base ist umweltfreundlich und so konstruiert, dass es mithilfe der integrierten Ablaufkanäle das Wasser in den Mutterboden ableitet. Es werden keine Chemikalien ausgewaschen und es verrottet in der Erde über 100 Jahre lang nicht.
OPTIMALE VERLEGUNG
Wirkt dank R-Wert von 3,6 wie eine Isolierfolie im Boden
Vermindert die Auswirkungen von Frostwechseln
Äußerst haltbar, verrottet nicht in der Erde
Weniger Störungen und Verwüstungen auf Ihrem Grundstück
GATOR BASE TAFEL (60 X 90 cm)
Entspricht 130 kg verdichtetem Splitt
Nut-und-Feder-System LOCK-N-GO
Ersetzt 15 cm verdichteten Splitt
Besteht aus leichtem HD-Polypropylen
Leitet Wasser durch Rinnen und Löcher ab
 

Bessere Lastverteilung

Eine Gator-Base-Tafel entspricht 15 cm Splitt Die miteinander verbundenen Tafeln verteilen alle dynamischen Belastungen auf eine sehr große Fläche und beseitigen so praktisch jeglichen Druck auf den Untergrund.

Besserer Schutz gegen Frostwechsel

Nut-und-Feder-System
Eine Gator-Base-Tafel wirkt als Isolationsfolie wie 45 cm Splitt. Als Isolierung dreimal so wirksam wie Splitt, reduziert daher die Anzahl der Frostwechsel beträchtlich.
 

EINE 65 KG SCHWERE PERSON AUF EINER 30 CM X 30 CM GROSSEN PLATTE ÜBT EINEN DRUCK VON 6,89 KPA AUS.

GATOR BASE IST FÜR DYNAMISCHE BELASTUNGEN BIS 55,2 KPA BEZIEHUNGSWEISE 523 KG AUF EINER 30 CM X 30 CM GROSSEN PLATTE AUSGELEGT. *

1. Gator Base® Mechanische Belastbarkeit

Alliance Designer Products Inc. hat eine revolutionäre Technologie auf den Markt gebracht, die beim Verlegen von Betonpflastersteinen, Platten, Natursteinen und Keramikfliesen Zeit, Arbeit und Geld spart. Mit den neuen Gator Base®-Tafeln können Sie sich 15 cm zusätzliches Ausheben, stundenlanges Verlegen und den Transport von tonnenweise Splitt sparen. Diese Technologie weist die Rückstellmerkmale von Polypropylen auf und ermöglicht es, dass das Material seine ursprüngliche Form behält. Alliance Designer Products Inc. setzt diese Technologie nun bei den Gator Base®-Tafeln für die Garten- und Baubranche ein. In Zusammenarbeit mit dem technischen Institut der Université du Québec (ETS) wurde in deren Labor in der Fakultät für Pflaster und bituminöse Werkstoffe eine erschöpfende und seriöse Evaluierung durchgeführt, in der die Gator Base®-Tafeln mit einer konventionellen Methode der Verlegung von Pflaster mithilfe von Splitt verglichen wurden.

2. Die Wärmeisolierung von Gator Base®

Da die Gator Base®-Tafeln einen hohen Wärmewiderstand besitzen (man bräuchte fast 40 mm Splitt mit einer Körnung von 0-20 mm, der auf eine Porosität von 20 % verdichtet wurde, um die gleiche Isolierung zu schaffen wie eine einfache Schicht Gator Base®-Tafeln), ist davon auszugehen, dass Gator Base® einen besseren Frostschutz darstellt als eine zusätzliche 15 cm dicke Splittschicht. In diesem Fall ist nach Frostwechseln bei beiden Systemen eine vergleichbare Bewegung zu beobachten. Das System mit Gator Base®-Tafeln funktioniert am besten bei Terrassen und Gehwegen, die mit Betonsteinen gepflastert sind. Der Untergrund sollte auf mindestens 95 % Proctordichte verdichtet werden; auf den Untergrund muss ein Geotextil gelegt werden und es sollte ein Sandbett verwendet werden, um eine gleichmäßige, einheitliche Oberfläche zu erzielen.

3. Die Dränage-Merkmale von Gator Base®

Die Ergebnisse des Laborvergleichs eines Betonpflaster-Systems mit Splittbasis (die üblichen 15 cm) gegenüber einer Basis aus Gator Base®-Tafeln sind sehr interessant. Der Hauptgrund, aus dem traditionell Splitt verwendet wird, besteht darin, eine Entwässerung zu ermöglichen, damit die Pflastersteine nicht durch Frost angehoben werden. Um eine ordnungsgemäße Dränage zu gewährleisten, sind die Gator Base®-Platten mit Entwässerungsrinnen ausgestattet, die ein Gefälle von 1° besitzen, sowie mit 5 Dränlöchern pro 100 cm2 versehen. Jede 0,6 kg leichte Gator Base®-Tafel ersetzt 130 kg verdichteten Splitt. Beim Einsatz von Gator XP G2 Polymersand läuft das Wasser von der Pflasterfläche ab, wenn ein Mindestgefälle von 1° eingehalten wird.

FAZIT DES UNIVERSITÄTSBERICHTS

Schlussfolgerungen aus den Ergebnissen des ETS* beim Vergleich des Gator-Base-Systems mit dem konventionellen Splittbasis-System
  • Gator Base kann einen konventionellen Splitt-Untergrund ersetzen.
  • Gator Base entspricht unter statischer und dynamischer Belastung einer konventionellen Splittbasis.
  • Das Gator-Base-System bietet einen viel besseren Frostschutz.
*Die École de technologie supérieure (ÉTS) gehört zu der Université du Québec.

VERLEGEANLEITUNG

Anwendung von GATOR XP G2 (bei einer bestehenden Pflasterfläche) Wird GATOR XP G2 verwendet, um bestehendes Fugenmaterial zu ersetzen, muss das alte Fugenmaterial vollständig aus den Fugen entfernt werden und die Pflastersteine müssen vor dem Aufbringen von GATOR XP G2 vollständig trocken sein. Befolgen Sie nun die Schritte A bis D der Anwendungsschritte für das Aufbringen von GATOR XP G2 auf eine neue Pflasterfläche.

Deutsch
Deutschland